Montag, 12. Mai 2014

Wählerische Smaragdeidechsen




Wie allen Lazertilgewächsen,
so munden auch Smaragdeidechsen
die Feuerwanzen kaum bis nicht.
Das ist der Grund, warum sie schlicht
und fast ergreifend diese meiden,
streng heteroptisch unterscheiden,
ob dieses Tier mit Sechsfachwade
nicht etwa eine Blutzikade,
somit gemeinhin fressbar wäre.
Der Viridis zur höh’ren Ehre
(moralisch, ethisch reine Sicht,
asketische Enthaltungspflicht)
gereicht dies höchstens mittelmäßig.
Sie ist sonst ungemein gefräßig.



3 Kommentare: