Montag, 2. Juni 2014

Gezielte Züchtung




Gestern sah ich pralle Euter
mit etwas Kuh daran. Es scheut der
gesunde Hausverstand zu glauben,
man könnt den Kühen noch mehr rauben
an Substanz, um Drüsengänge
in lukrativer Art und Menge
zu mehren. Wäre es nicht besser
die Euter gleich als Selberfresser,
ganz ohne Umwegskuh zu züchten?
Man hört von Diesbezugsgerüchten.  

Kommentare:

  1. Es wird vermutlich daran scheitern, dass man den Selbstfresseutern
    keine vernünftigen Haxen (bei euch: Stelzen) anzüchten kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Gefahr besteht, keine Frage, Euterstelzen sind schwierig zu züchten! :)

      Löschen