Mittwoch, 18. Dezember 2013

Rattenstirnband




So gut wie niemals schützen Ratten
mit einem Stirnband ihre Ohren –
und wenn sie jemals eines hatten,
dann ist’s jetzt offenbar verloren.

Ich denke, grade diese Haltung
in provokanter Sturheit hindert,
dass sich die amikale Spaltung
den Tieren gegenüber mindert.

Ein Vorschlag an die Nagerrunde,
führt Ohrenschützer ein und tragt sie,
dann dringen auch aus Menschenmunde
nie Worte wie „igitt, erschlagt sie!“






Kommentare:

  1. "Amikale Spaltung" - grandios! Du bist ein wahrer Rattenfreund. Ich finde Ratten schön, vor allem weil sie (im Gegensatz zu manch anderen) intelligent sind. Aber ich schwärme ja auch für ihre Feinde, die Schlangen. Da ist wieder dieses Gespalten-Sein. ;-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ratten- aber auch Schlangenfreund. Hielt vor Jahrzehnten mehrere Riesenschlangen (Schulzoo) und es kam bei der Fütterung immer zu innerlichen Differenzen. :D

      Löschen