Samstag, 27. September 2014

In Marrakesch im Orient (3)


In Marrakesch im Orient
sagt niemand Herrgott Sakrament.
Verwirre Gott das Haar des Feindes,
so schimpft der Berber dort und meint es.
Man flucht nicht - wies’s der Älpler kennt -
in Marrakesch im Orient.

Kommentare:

  1. Man bittet dort leicht Allah darum, des Feindes Haar zu verwuscheln,
    weil man selbst das Gleiche mit seinen Zähnen oder Eingeweiden
    zu tun geneigt ist. Sakradi, da ist mir der Älpler doch lieber!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Momentan hatte ich mit "Sakradi" Schwierigkeiten - klingt so nach Sanskrit oder .... :) LG Ingo

      Löschen
    2. Hihi, die Sakradi-Stotra - daran habe ich gar nicht gedacht! Gut, dann ändere ich das Wort in ein "Sa(c)kradie!" ab. Das "C" kann fakultativ hinzugenommen werden, auch wenn es das "sacrum" verfälscht.

      Hähä, ich liebe diese befruchtenden Ferndialoge mit Dir! :-))

      Löschen