Freitag, 12. September 2014

Sich verengende Allee




Die Allee zeigt, schau ich vor,
einen Engpass, wohl ein Tor,
das mich dort gefangen hält.
Nun, zu meinem Wanderglück,
führt der Baumweg noch ein Stück.
Geometrisch dargestellt:
Paralleler Strichverlauf
nimmt Unendlichkeit in Kauf,
bis zum Schluss die Zeilenflucht
innige Begegnung sucht.
Also bleibt mir jede Zeit
für gemütliches Geschreit.

Kommentare:

  1. Um meinem Geist hier Wonne zu bereiten,
    würd' gern alleewärts ich da mit Dir schreiten ….

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Langsam komme ich wieder dazu, dir für die vielen Kommentare zu danken. LG Ingo

      Löschen