Sonntag, 23. März 2014

Die Kolbenente




Der Hubraum einer Kolbenente,
Juwel im nassen Elemente,
ist nicht bekannt, man kann nur vage
Zylinderinhaltsgrößen schätzen,
zur Ente in Beziehung setzen.
Wohl ungelöst bleibt auch die Frage
nach Leistung, sprich, nach Kilowatt,
die eine Kolbenente hat.

Kommentare:

  1. Mindestens 1 ES (Entenstärke)! Hilft Dir aber wohl auch nicht weiter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zwei Entenstärken reichen aus
      für Sperling, Steinkauz, Fledermaus.
      Bei Schwänen braucht es deutlich mehr,
      so fünundzwanzig ungefähr.

      :D

      Löschen
    2. Damit ist der Schwan der "Formel1-Bolide" unter den Wasservögeln.

      ;-))))

      Löschen