Mittwoch, 19. März 2014

Rochenpsychiatrie




Kasimir, der Nagelrochen,
wirkte gestern noch gebrochen,
heute schwamm er voll der Lüste
nahe an die Felsenküste.
Bipolar gestört wär Kasi,
manisch depressiv halt quasi,
tuscheln Fischer, doch ich meine,
Diagnose ist das keine.

Kommentare: