Montag, 24. März 2014

Zauneiechsen und Blindschleichen ob der Enns



Dass auch Lacerta agilis
sehr eng mit Anguis fragilis
verwandt ist, das bezweifeln Hinz
und Kunz (aus Urfahr nahe Linz).
Dies tun sie nicht der Beinzahl wegen,
die Obderennser Brüder hegen
in diesem Falle den Verdacht,
dass einer sich hier lustig macht,
um sie mit solchen Bagatellen
als Donautoren hinzustellen.

Kommentare: