Freitag, 29. August 2014

Des Weges gehen




Ein Mensch ging seines Weges und
lief bald sich schon die Füße wund.
Ich kann die Leute nicht verstehen.
Mit ihrem „Ihreswegesgehen“
verwöhnen sie nur Orthopäden,
um gar von Schustern nicht zu reden.
Wer Fersenblut nicht missen kann,
der setze halt ein Messer an!

Kommentare:

  1. Was für ein abseitiges Ansinnen! Gut, die Orthopäden sind mir (Verzeihung!) wurst, aber die Schuster ….! Allein bei diesem Wort habe ich Gerüche von Leder, Leim und Tabaksgeruch in der Nase - Kindheitserinnerungen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uups, eine Sprachentgleisung. Ich habe den Geruch eines Geruchs in der Nase. Irgendwie ein Kurzschluss im Kurzzeitgedächtnis, …. ähm, was wollte ich sagen?? …..

      Löschen