Donnerstag, 8. Mai 2014

Selbstbestimmend




Ein marmoriertes Hühnchen schreitet
den Bach entlang, was Freud bereitet.
Dem Huhne nämlich, nicht so ganz
Herrn Wilfried Hannes Lobentanz.

Der schwört auf strenge Bodenhaltung,
verdammt die freie Zeitgestaltung
nach hennischer Beliebigkeit.
So stört ihn auch das Bachgeschreit.

Das marmorierte Hühnchen aber
stelzt bachgerinnig. Das Gelaber
von Wilfried nur noch halb ihm Ohr,
geht freier Wille ihm bevor.

Kommentare:

  1. Jawohl! Freie Entfaltung für Gallus gallus domesticus! Herrn Lobentanz´ Regelungs- und Kontrollwahn hat beinah faschistoide Züge. Freedom for Chicks!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich über deine Solidarität mit den Hühnern! :)

      Löschen
    2. Meine Solidarität ist eine füchsische. Ich hoffe darauf, ein allein lustwandelndes Huhn zu treffen, um es zum Essen einzuladen. Und dann gibt es "Hühnchen auf creolische Art", hihi ….

      Löschen