Dienstag, 7. Januar 2014

Hühnergeometrie




Den wesentlichen Unterschied
vom wohlgeformten Vogelei
zum Rotationsellipsoid
erkennt das Huhn ganz einwandfrei.

Für Würfel, Oktaeder hat
die Henne keinerlei Gespür,
sonst brächte sie an Eies statt
auch etwas Kantiges herfür.

Kommentare:

  1. Wie wahr! Köstlich (kicher!), einfach köstlich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob würfelförmige Eier auch köstlich wären? :D

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    3. Schreibfehler! Also nochmal: Von der Form her fände ich im Eierbecher den Deltoidalhexakontaeder irgendwie eleganter.

      Löschen