Donnerstag, 9. Januar 2014

Ich castroprauxle, du castroprauxelst, ...




Castroprauxeln ist ein Verb,
gut beschreibend, lieb, nicht derb,
eben in die Welt gesetzt,
in Verwendung so ab jetzt.

Nunmehr castroprauxeln Kinder
und Erwachsene nicht minder
überall und jederzeit,
weil das Castroprauxeln freut.

Kommentare:

  1. Dem allgemeinen Castroprauxeln verweigere ich mich strikt; stattdessen vorderhöhere ich recht gern.

    AntwortenLöschen